Bachblütentherapie

Bachblütentherapie

Die Essenzen des Dr. Edward Bach enthalten feinstoffliche Informationen von Pflanzenblüten, die über das emotionale Körpersystem, wirken und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren.

Sie werden besonders erfolgreich bei chronischen Beschwerden, in akuten seelisch bedingten Krisensituationen, und bei stressbedingten und psychosomatischen Erkrankungen eingesetzt. Sie wirken sanft unterstützend für die gesamte Persönlichkeit.

Blütenessenzen sind wertvoll in der Begleitung während  Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Und besonders feinfühlig reagieren Kinder auf die Behandlung mit Bachblütenessenzen.

Erweiterte Bachblütentherapie  mit TCM

Bachblüten werden auch auf der Akupunktur Ebene eingesetzt.. Dietmar Krämer fand in der Verbindung der Blütenessenzen mit der Trad. Chin. Medizin (TCM) eine Möglichkeit Energieblockaden auf der Akupunkturebene zu lösen und körperliche Symptome direkt zu behandeln.

Mit der Hautzonentherapie

hat D. Krämer eine effektive Verknüpfung bestimmter Blütenessenzen zu Hautzonen auf dem Körper gefunden. Eine einfache Diagnostik und Therapie innerer Themen durch eine  Behandlung auf der Haut, insbesondere bei psychosomatischern Erkrankungen ist dadurch möglich.

Therapieverfahren

  • Fuß Gesundheit
  • Fußreflexzonen Therapie
  • Meridiantherapie am Fuß
  • Metamorphische Methode
  • Heilpflanzen Therapie
  • Hildegard von Bingen Heilkräuter
  • Gemmotherapie (Knospenmazerate)
  • Frauenheilkunde
  • Bachblütentherapie
  • Reiki (Behandlung und Einweihung)
  • Runen Energie Massage
    (Beckenschiefstand Behandlung)
  • Breuss Massage/ Dorn Therapie
    (Wirbelsäulen-, und Gelenkbehandlung)
  • Rücken- und Beckenbodentraining
  • Atemtherapie - Rebirthing
  • Atemmeditation
  • individuelle Geburtsvorbereitung
  • Babymassage